VILNIUS – „Rom des Nordens“

Nein, die Römer, bezw. Roms Legionen waren nie hier. Dafür genügend andere ungebetene Herren und Heerscharen. Der Name kommt von dem kleinen Flüsschen Vilnia, das hier in die Neris mündet. Vilnius ist nicht nur die heutige Hauptstadt Litauens, sie ist auch Weltkulturerbe. Und nach der sowjetischen Herrschaft mit Eifer europäisch geworden und hat sich „ein„VILNIUS – „Rom des Nordens““ weiterlesen