early in the morning..

Geschafft! Endlich wieder einmal konnte ich erleben, wie der Tag beginnt. Denn wer abends länger auf ist – schläft ja morgens auch länger..

Es sind nur ein paar Schritte (eigentlich, ich nahm aus Bequemlichkeit natürlich doch wieder das Auto..) und man bekommt auch ohne grosses Risiko ein Urlaubsfeeling. Da muss ich mir nicht unbedingt den Flieger und die momentanen Szenarien antun.

Auch wenn nicht jeder an einem See wohnt, ich bin sicher, dass es bei jedem „um die Ecke“ auch vergleichbare Alternativen gibt. Berge, Wald, Felder und Wiesen, ganz abgesehen von Fauna und Flora – oder z.B. auch die von mir verlassene Großstadt, können Freude auf den neuen Tag machen.

Der Tag ist erwacht, die Woche beginnt.

Veröffentlicht von ruhland99

Man kennt mich - oder man kann mich (kennenlernen)..

9 Kommentare zu „early in the morning..

    1. In der Tat tauschen da so früh auch einige Tiere Nachrichten aus😊 Aber es ist eine auch für mich neue Welt. Da schwimmen Enten und Schwäne bis in den Bootsschuppen hinein und draussen auf dem See machen die erst im letzten Moment Platz und lassen einen passieren
      Und alles ohne empörtes Geschnatter odet Geschrei. Die Vögel fliegen im Tiefflug über das Boot als wollten sie Guten Tag sagen. Wirklich alles sehr friedlich.😊😊

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: