PÄRNU – „Estlands Sommerhauptstadt“

Frühstück und Abschied von Saaremaa

Wir verlassen die Insel Saaremaa und unsere Inselherberge. Da bekamen wir mehr geboten, als es der erste Blick auf die „Baracken“ vermuten liess. In dem, zu dieser Jahreszeit kaum belegten Ferienpark. Nicht nur, dass die kleinen Holzbungalows mit allem ausgestattet sind was man braucht, die gesamte Anlage macht einen richtig guten Eindruck. Was wird hier wohl erst zur Saison abgehen..

Als Tagesziel hatten wir Pärnu ausgewählt und diese Küstenstadt ist nicht allzuweit entfernt von der Insel. Also konnte das Frühstück auch etwas ausgiebiger genossen werden. Die Fähren verkehren ja im regelmässigen Takt.

Fähre

Festland

Pärnu wird nicht nur aufgrund seiner langen Strandstrände als Estlands Sommerhauptstadt bezeichnet. Es ist mit einer Fläche von 860 qkm fast so gross wie Berlin und grösser als Hamburg. Dafür leben allerdings auf einem Quadratkilometer nur ca. 60 Menschen. Pärnu zieht, natürlich vor allem in der Sommerzeit, unzählige sonnen- und strandhungrige Besucher an.

Die beste Sonne in ganz Estland lädt aber auch in der Nebensaison zu Strandspaziergängen oder zum Flanieren auf der Strandpromenade ein.

Es gibt hier schöne hölzerne Villen und eine Altstadt, mit Gebäuden, die teilweise noch aus dem Mittelalter stammen. Dazu zahlreiche komfortable Hotels und Sanatorien. Natürlich auch eine große Anzahl Restaurants und Cafe´s..

Die Katharinenkirche aus dem Jahr 1768 liess Zarin Katharina II erbauen.

Das moderne Pärnu findet man ein paar Strassen weiter und man merkt, dass man sich nicht nur in einem Urlaubsdorf, sondern auch in einer richtigen Stadt befindet. Estlands Sommerhauptstadt.

Das nächste Ziel userer Besonderen Reise wird eine „richtige“ Hauptstadt sein. Riga, da waren wir ja schon einmal ganz dicht dran.

2 Kommentare

  1. Ja, wir Waren ca. 6 Wochen unterwegs. Mit ‚Prolog“ habe ich meine Beiträge begonnen und es werden jetzt noch fünf oder sechs folgen. Ich arbeite diese Eindrücke gerade für familuy & frienfs auf..Freut mich, wenn’s gefällt ☺️

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Schöne Perle Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.